Angebote für Unternehmen

Die derzeitige berufliche, so wie auch die private Situation ist für viele Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, und vielleicht auch für Sie, derzeit sehr belastend. Kurzarbeit, Einschränkungen durch Kontaktverbote, Angst vor Jobverlust und die veränderte familiäre Situation durch Homeoffice und Homeschooling, bringen die Menschen an ihre persönlichen und wirtschaftlichen Belastungsgrenzen. Viele Menschen verzweifeln. Sie haben jedoch die Möglichkeit, dass ich Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen in dieser herausfordenden Zeit mental und psychisch unterstütze.

Soulworker bietet Ihnen Online Beratung und Coaching für Einzelne und Webinare für bis zu 50 Personen an. In der Beratung wird das Anliegen des Einzelnen gemeinsam besprochen, Entlastung- und Lösungsansätzen werden fokussiert. In den ca. 45 minütigen live-Webinaren bekommen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen präventive Tipps und Tricks an die Hand, um bestmöglich mit diesen vielen herausfordernden Situationen umgehen zu können. 

Sprechen Sie mich gerne an! Gemeinsam entwickeln wir das passenden Angebot für Ihr Unternehmen.

Ab dem 15. August 2020 können Sie auch alle Angebote über das Seminarhaus in Plettenberg buchen. Hier erwartet Sie ein multiprofessionelles Team, dass Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation die Möglichkeit bietet, ihre Fach- und Führungskräfte sowie Azubis/Duale Studenten in verschiedenen Weiterbildungsformaten erfolgreich zu schulen.

Einzelberatungsangebote

01

Mitarbeiterfürsorge in der Krise

Durch die derzeitige Pandemie entstehen bei Ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen Unsicherheit, Ängste und Sorgen. Hervorgerufen durch Kurzarbeit, Angst um den Arbeitsplatz, Angst vor Erkrankung, sozialer Isolation, mangelnde allg. Aufklärung durch vertrauenswürdige Medien; um nur einige Ursachen zu nennen. Oftmals werden bisherige leistungsstarke Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen motivationslos, fahrig, zurückgezogen und kränklich erlebt.

Wie können Sie als Führungskraft, Teamleiter oder Betriebsrat, für diese Menschen Sorge tragen oder mittragen und dabei selbst psychisch gesund bleiben? Neben der bedrohenden wirtschaftlichen Krise in Ihrem Unternehmen, gilt es hier nun auch die psychische Krise Ihrer MitarbeiterInnen im Auge zu behalten. 

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales schreibt unter Punkt 14 SARS-CoV-2- Arbeitsschutzstandard:„Die Corona-Krise bedroht und verunsichert nicht nur Unternehmen, sondern erzeugt auch bei vielen Beschäftigten große Ängste. Weitere zu berücksichtigende Aspekte hinsichtlich psychischer Belastungen sind u.a. mögliche konflikthafte Auseinandersetzungen mit Kunden, langandauernde hohe Arbeitsintensität in systemrelevanten Brachen sowie Anforderungen des Social Distancing. Diese zusätzliche psychische Belastungen sollen im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung berücksichtig und darauf basierenden geeignete Massnahmen ergriffen werden.“

Diese, an Ihr Unternehmen gestellten Anforderungen, sind eine echte Herausforderung. In diesem online-Vortrag erläutere ich Ihnen die wichtigsten Methoden, wie Mitarbeiterfürsorge in Krisenzeiten funktionieren kann.

 

 

Webinar (1,5 Stunden)

ab 340,00 Euro
Workshopangebote

02

Betriebliches Gesundheitmanagement (BGM)

Der zunehmende Fachkräftemangel, auch hervorgerufen durch abwandernde Fachkräfte zur Konkurrenz, erfordert ein Umdenken der Unternehmen mit Hinblick auf die Arbeitgeberattraktivität. Ein wesentlicher, wachsender Fokus wird von Arbeitnehmerseite immer mehr auf ein gut umgesetztes Betriebliches Gesundheitsmanagement gelegt. Engagierte Unternehmen, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten und motivieren möchten, brauchen ein gut umgesetztes BGM.

Wenn auch Sie in Ihrem Unternehmen ein betriebliches Gesundheitsmanagement implementieren möchten und in diesem Moment nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, oder Sie bereits in den Planungen sind und Ihnen ein Organisator und Koordinator fehlt, dann sind Sie bei mir genau richtig. Ich berate Sie, wenn es um eine gesundheitsförderliche Gestaltung von Prozessen und Strukturen am Arbeitsplatz geht. Mir ist bewußt, daß ein gutes BGM für Sie als Unternehmen zusätzliche Arbeit bedeutet und Zeit in Anspruch nimmt, die oft nicht zur Verfügung steht. Doch es gibt klare Vorteile für ein gut strukturiertes BGM, das sich in der täglichen Arbeit in positiven Ergebnissen zeigt. Sie gewinnen qualifizierte Mitarbeiter, senken die Fluktuationsrate und erhalten die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter. Last but not least gewinnen Sie motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die als Grundlage für jedes erfolgreiche Unternehmen zu nennen sind. 

Ich bin Ihre Expertin im Bereich BGM. Rufen Sie mich unverbindlich an, wir lernen uns kennen. Angefangen bei einem ersten Beratungsgespräch über die gezielte Mitarbeiterbefragung, psychische Gefährdungsanalyse bis hin zur Umsetzung von präventiven Gesundheitsangeboten. Vieles ist möglich! Seien Sie neugierig für die Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz! Ich freue mich auf Sie!

Beratung und Implementierung

auf Anfrage
Einzelberatungsangebote

03

Einzelberatung/EAP

Professionell geführte Einzelgespräche sind ein ausgezeichnetes Instrument, um Menschen in schwierigen Lebenslagen zu beraten. Gemeinsam mit dem Beratenen die Sorgen und Nöte systemisch und lösungsorientiert zu betrachten, ist der erste Schritt auf dem Weg der Hilfe zur Selbsthilfe. Beratung anzunehmen, fällt vielen Menschen schwer und kann durch Dritte vermittelt und begleitet werden.

Diese Leistung biete ich im Rahmen eines Employee Assistance Program (EAP) an. Diese externe Mitarbeiterberatung können Arbeitgeber für ihre Mitarbeiter anbieten. Präsentismus und lange Krankheitsausfälle können durch frühes Handeln entgegengewirkt und somit gemindert werden. Die Produktivität wird erhöht, indem Fehlzeiten und Fluktuation verringert werden. Viele Beispiele belegen, dass dies zur Mitarbeiterzufriedenheit und zur Identifikation der Mitarbeiter mit ihrem Unternehmen, beiträgt. Ein Großer Mehrwert für Ihr Unternehmen! Entlasten Sie mit dem EAP Mitarbeiter und Führungskräfte.

Einzelberatungen für

120,00 € pro Stunde
Kriseninterventionsangebote

04

Krisenintervention

Plötzlich geht gar nichts mehr. Lange aufgestaute Sorgen bringen die Seele zum platzen. Angst und Ohnmachtsgefühle lassen erstarren. Normale Abläufe sind gestört und Sprachlosigkeit setzt ein. Angefragte Hilfen haben oft eine lange Wartezeit. Nach vorheriger Kontaktaufnahme garantiere ich Ihnen meine Unterstützung innerhalb von 48 Stunden. Zuhörend und beratend stehe ich als Sozialarbeiterin den Betroffenen unterstützend zur Verfügung.

Diese Beratungsleistung gilt nur für Unternehmen.

Krisenintervention für

140,00 € pro Stunde
Vortragsangebote

05

Vorträge zum Thema Resilienz, Stressmanagement und Sucht im Betrieb

Der Vortrag ist ein wichtiges Instrument der Sensibilisierung zu verschiedenen Themen zur psychischen Gesundheit und Achtsamkeit. Die Inhalte werden oft als Denkanstöße für mögliche positive Veränderungen genutzt. Die Teilnehmer kommen nach dem Vortrag ins Gespräch und Gesundheit wird zum Thema. Ein kleines Teilziel ist erreicht.

Vorträge (ab 90 min)

ab 550,00 € pro Vortrag
Workshopangebote

06

Workshop

Ein Workshop ist die effektivste Art, sich mit einem für Sie aktuellen Thema auseinanderzusetzen. Der Unterschied zu einem Vortrag ist hier, dass die freiwillige aktive Mitarbeit der Teilnehmer den Workshop leben lassen. Individuelle Ziele werden durch die Reflexion und den Austausch der eigenen Erfahrungen oder Vorstellungen der Teilnehmer erarbeitet. Die Gruppe wird professionell angeleitet und geführt, sodass die Freiwilligkeit und Privatsphäre der Teilnehmer gesichert ist.

Offene Fragen oder Rückmeldungen der Teilnehmer zu den Workshops und Vorträgen werden vertrauensvoll beantwortet und bearbeitet.

Ich biete Workshops zu folgenden Themen an:

Stressmanagement „Stärker als die Zeit“: Manche Menschen lassen sich durch Misserfolge, Krisen, Stress und Ärger leichter aus der Bahn werfen als andere. Und es gibt Menschen, die eine gute Widerstandsfähigkeit gegenüber den Widrigkeiten des Alltags entwickelt haben. Psychologen sprechen hier von einer gut ausgebildeten Resilienz. Resiliente Menschen sind beruflich belastbarer und erfolgreicher. Die emotionale Stabilität unterstützt die körperliche und psychische Gesundheit. Die Teilnehmer erfahren in diesem Kurs, wie sie eine gute Resilienz stabilisieren und erhalten oder weiter ausbauen.

Führungsverantwortung in der betrieblichen Suchtprävention: Das Thema Sucht ist vom Grunde her in jedem Unternehmen ein Thema. Alkoholsucht, Medikamentenabhängigkeit, Drogenkonsum oder die nichtstoffgebundenen Süchte wie Internetsucht oder Spielsucht. Vielleicht fällt Ihnen bei dieser Aufzählung schon jetzt ein Mitarbeiter ein, um den Sie sich Sorgen machen. Es ist verständlich, dass viele Führungskräfte unsicher sind im Umgang mit suchtauffälligen Mitarbeitern, da geeignete Handlungsinstrumente fehlen und das Thema Sucht völliges Neuland ist. Daher ist in diesem Workshop der Fokus auf – Erkennen und Handeln- gelegt.

Als Folgeveranstaltung biete ich Ihnen eine Ausarbeitung einer Betriebsvereinbarung (BV) Sucht an. Gemeinsam mit Ihnen und dem Betriebsrat wird eine auf Sie zugeschnittene BV mit dem dazugehörigen Stufenplan entwickelt.

Achtsamkeit: Menschen, die in der Lage sind schneller abzuschalten oder umzuschalten auf das was im Moment gerade wichtig ist, lernen Ihre Bedürfnisse und Grenzen besser wahrzunehmen. Im beruflichen Alltag ist dies besonders wichtig, da achtsame Menschen auf Dauer leistungsfähiger und belastbarer sind. Mitarbeiter die lernen, kleine Pausen in den richtigen Momente einzulegen, sind für darauffolgende Aufgaben fokussierter und motivierter. In diesem 3 Stunden Workshop lernen Ihre Mitarbeiter durch gezielte Pausenübungen, wie Sie auf Dauer psychisch und physisch gesund bleiben können. Neben dem theoretischen Teil, werden praktische Übungen vorgestellt und eingeübt.

Zudem biete ich Präventionskurse nach §20 SGB V Primäre Prävention und Gesundheitsförderung an. 

Ihre steuerlichen Vorteile:

Seit dem 1. Januar 2008 wird die Förderung der Mitarbeitergesundheit zudem unbürokratisch steuerlich unterstützt. Bis zu 500 Euro kann ein Unternehmen pro Mitarbeiter und pro Jahr seither lohnsteuerfrei für Maßnahmen der Gesundheitsförderung investieren.

Es werden Maßnahmen steuerbefreit, die hinsichtlich Qualität, Zweckbindung, Zielgerichtetheit und Zertifizierung den Anforderungen der §§ 20 und 20b Abs. 1 i. V. mit § 20 Abs. 1 Satz 3 SGB V genügen. Hierzu zählen z.B.:

  1. Bewegungsprogramme
  2. Ernährungsangebote
  3. Suchtprävention
  4. Stressbewältigung

 

 

Workshops (ab 2,5 Stunden)

ab 950,00 € pro Workshop

07

Hosentaschentipps

Damit Ihre guten Vorsätze für weniger Stress und mehr Lebensqualität nicht bald schon wieder im Alltag verebben, hilft Ihnen jetzt ein Tischaufsteller, Ihre persönlichen Ziele besser im Auge zu behalten. Er erinnert Sie täglich, achtsam zu sein und sich immer mal wieder Auszeiten und Pausen zu gönnen, um gesund, belastbar und motiviert zu bleiben.

80 Tipps für mentale und physische Ausgeglichenheit im Arbeitsalltag helfen dabei, einen Augenblick Ruhe zu finden und die Sinne zu entspannen, gerade wenn Ihr Tag Sie vollends fordert. Nutzen Sie die Hosentaschentipps für den Schreibtisch als persönlichen Begleiter für mehr Achtsamkeit.

Mehr Informationen:
Blogartikel
Presseartikel

Jetzt per E-Mail anfragen:
soulworker@katrin-arens.de

HOSENTASCHENTIPPS

9,90 € zzgl. Versand pro Kalender